Organisatorisches . Erstgespräch .  Ablauf . Honorar

 

 

Organisatorisches

Meine Praxis für Life & Systemcoaching, Paartherapie und finden Sie im Nordring 27 in Landau.

Es ist ein Altbauhaus direkt an der Straße (nicht das neue Gebäude im Hinterhof!).

Den Eingang zur Praxis finden Sie jedoch im Hof.

 

Bitte parken Sie nicht direkt im Hof, da die Parkplätze den Anwohnern vorbehalten sind.

Gleich auf der anderen Straßenseite finden Sie einen öffentlichen Parkplatz (linkerhand des Finanzamts LD).

 

Unter meiner zweiten Webseite www.petra-poetschke.de finden Sie alle Informationen zu Einzelcoaching, Kursen und Psychotherapie.

 

Meine Praxiszeiten sind von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 12 und von 15 bis 18 Uhr.

 

Für die Terminvereinbarung rufen Sie mich bitte unter der Nummer 06341 520 296 an.

 

Sollte ich mich gerade in einem Therapiegespräch befinden, können Sie mir gerne eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter hinterlassen.

Bitte teilen Sie mir mit, wann ich Sie am besten für ein kurzes Gespräch (5 – 10 Minuten) erreichen kann. Ich melde mich innerhalb der nächsten

1 - 2 Tage bei Ihnen.

 

Auch per E-Mail bin ich für Sie erreichbar. Gerne können Sie mir an die Adresse info@petra-poetschke.de eine Nachricht schicken.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich keine anonymen Mails beantworten werde.

 

 

Der erste telefonische Kontakt

Wahrscheinlich haben Sie einige Fragen zum Ablauf, den Kosten und zu der Vorgehensweise der Paarberatung. In diesem ersten Telefonat

(ca. 5 - 10 Minuten), können Sie mir gerne Ihr Anliegen schildern. Anschließend vereinbaren wir gerne auch einen persönlichen Termin für die erste Orientierungsstunde. Natürlich können Sie das Besprochene auch erst in Ruhe überdenken, gegebenenfalls mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin besprechen und rufen mich dann wieder an. Bei Terminvereinbarung erhalten Sie per E-Mail die Terminbestätigung, die ich Sie bitte, mir ebenfalls kurz zu bestätigen.

 

 

Das Erstgespräch

Gegenseitiges Vertrauen ist die Voraussetzung, damit die gemeinsame Arbeit auch gelingt. Sie ist das Fundament für das Ergebnis der Paartherapie. Das erste Gespräch dient daher dem gegenseitigen Kennenlernen sowie der Orientierung.

 

Kommen Sie zu zweit, erläutern Sie beide ihr Anliegen, Ihre Wünsche und Erwartungen an die Paartherapie. Ich erkläre Ihnen meine Arbeitsweise und mache Ihnen am Ende des Orientierungsgespräches Empfehlungen, wie wir weiter vorgehen können. Manchmal reicht die Zeit auch schon, um erste Therapieziele festzuhalten. Für das Erstgespräch bzw. Orientierungsgespräch plane ich einen Zeitraum zwischen 90 und 120 Minuten ein.

 

Wenn Sie einen Termin absagen: Bitte beachten Sie, dass ich nur auf Termin arbeite.

Nicht rechtzeitig abgesagte Sitzungen - spätestens 2 Werktage vorher - muss ich Ihnen in Rechnung stellen.

Damit Ihnen keine unnötigen Kosten entstehen, können Sie oder Ihr Partner auch alleine kommen, so kann die terminierte Sitzung auf jeden Fall genutzt werden.

 

Bitte rufen Sie mich bei Terminabsagen immer direkt an. Hinterlassen Sie mir ggf. eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter.

Tel. 06341 520 296. Bitte schreiben Sie keine E-Mail für Terminabsagen, da ich nur einmal täglich meine E-Mails abrufe! Vielen Dank.

 

 

Beginn der Paartherapie

Wenn Sie sich für weitere Sitzungen entscheiden, vereinbaren wir von Sitzung zu Sitzung einen passenden Folgetermin. Sie entscheiden, wie lange Sie die Paartherapie weiterführen möchten. Manchmal ist es durchaus sinnvoll, dass ich mit beiden Partnern zu Beginn oder zwischendurch auch ein Einzelgespräch führe. Dies können wir ggf. in dem Orientierungsgespräch besprechen.

 

 

Honorar

Mein Honorar für eine Paarstunde beträgt 100 € pro Stunde (60 Minuten)

Für Einzelsitzungen berechne ich 85 € pro Stunde (60 Minuten)

 

Ich berechne Ihnen ausschließlich die Zeit, in der wir auch gearbeitet haben.

Sollten wir 90 Minuten anberaumt haben und nur 75 Minuten benötigen, berechne ich Ihnen natürlich auch nur 75 Minuten.

 

Paartherapie ist keine Krankenkassenleistung. Sie stellt keine Heilbehandlung dar, wie die klassische Psychotherapie. Sie wird daher auch nicht von den Krankenkassen (auch nicht von den Privatkrankenkassen) übernommen.

 

Nach der jeweiligen Sitzung ist das Honorar in bar fällig.

Nach Rücksprache können Sie den Betrag auch innerhalb von 8 Tagen überweisen.

 

 

Zeitlicher Rahmen

Manchen Paaren ist es wichtig, eine bestimmte Anzahl von Sitzungen (5 oder 10) vor Beginn grob festzulegen, um Sicherheit und die Motivation zu haben "dran zu bleiben".  Manche möchten sich auf einen festen Rahmen von z. B. 6 Monaten einlassen und diesen festlegen. Wieder andere möchten es offen lassen. In der Regel macht es Sinn, in einem Abstand von 2 - 4 Wochen miteinander zu arbeiten. Es hat sich bewährt, zu Beginn die Abstände etwas enger zu terminieren (alle 2 bis 3 Wochen). Später kann es gut möglich sein, die Zeiträume weitmaschiger zu gestalten (alle 4 bis 6 Wochen). In der Erhaltungsphase macht es Sinn, die Abstände auf alle 12 bis 16 Wochen zu erweitern.

 

Während der Zeit zwischen den Sitzungen geht es darum, die besprochenen neuen Ideen, Lösungen, Denk- und Verhaltensweisen im Alltag zu üben und fest zu integrieren.

 

 

Die Arbeit zu dritt

Grundsätzlich arbeite ich alleine mit beiden Partnern. Wenn Sie es wünschen oder wenn es die Situation erfordert, kann ich gerne eine Kollegin oder einen Kollegen hinzuziehen. In diesem Fall beträgt das Honorar den doppelten Betrag.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Petra Pötschke Systemische Paartherapie

Anrufen

E-Mail

Anfahrt