Paartherapie  &  Beratung

Beziehungskrisen bewältigen – Für ein neues Miteinander

 

 

Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite.

Petra Pötschke . Life- & Systemcoach . Paartherapeutin . Heilpraktikerin f. Psychotherapie (HeilpG)

Nordring 27 . 76829 Landau . E-Mail: info@petra-poetschke.de . Tel. 06341 520 296

Meine Website zu Systemcoaching, Psychotherapie & Supervision finden Sie unter www.petra-pötschke.de

 

Sie möchten Ihre Beziehung mit einer Paartherapie, einem Paarcoaching oder einer Eheberatung retten?

Für die meisten Menschen ist es nicht leicht, den ersten Schritt in Richtung Paartherapie zu tun. Vielen wird erst durch die Beschäftigung mit dem Thema Paartherapie bzw. Paarcoaching klar, dass ihre Beziehung ernsthaft gefährdet ist. Dies kann natürlich Angst, Scham, Traurigkeit und Schuld erzeugen und das Paar abschrecken. Es ist normal zu hoffen, dass sich die Probleme und Konflikte vielleicht doch von selbst auflösen. Leider ist das, je nach Grad einer Krise, eher selten der Fall und es ist nötig genauer hinzuschauen, wenn der Teufelskreis unterbrochen werden soll. Es macht daher Sinn, eine Strecke des Weges mit Paarbegleitung zu gehen. Je früher Sie ein Paarcoaching oder eine Eheberatung in Betracht ziehen, vielleicht eine erste Orientierungsstunde erleben, desto früher können Sie realistisch einschätzen, ob dieser Weg der richtige für Sie ist.

 

Ergreifen Sie mit einer Orientierungsstunde beherzt die Initiative für eine Paartherapie.

Leider entscheiden sich die meisten Paare erst dann für eine Paartherapie, wenn sie bereits in einem Teufelskreis von Konflikten, nebeligen Streitspiralen und gegenseitigen Verletzungen gelandet sind. Und ja, es ist sicher sinnvoll, möglichst früh, wenn der Teufelskreis gerade erst beginnt, Hilfe zu suchen. Doch auch "späte" Paare haben sehr gute Chancen, ihre Beziehung zu heilen, wenn sie den Schritt in eine Eheberatung wagen.

 

Paarcoaching als Chance, (wieder) miteinander glücklich zu werden.

Die erste Orientierungsstunde dient Ihnen beiden dazu, mehr über eine Paartherapie bzw. das Paarcoaching zu erfahren und um real zu erleben, dass es sehr entlastend sein kann, wenn eine dritte Person das Gespräch moderiert. Und Sie werden erleben, dass Paartherapie kein Hexenwerk ist, sondern ein gutes, strukturiertes und von Wertschätzung geprägtes erstes Gespräch miteinander. Geben Sie sich und Ihrer Beziehung die Chance einer Orientierungsstunde. Diese kann Ihnen schon gleich eine neue Ausrichtung und Perspektive für Ihre Beziehung geben. Danach entscheiden Sie, ob ein Paarcoaching Sinn für Sie macht.

 

Paartherapie, Eheberatung oder Paarcoaching?

Paartherapie, Paarcoaching und Eheberatung sind Begriffe, die synonym verwendet werden. Auf meiner Internetseite finden Sie einige Informationen rund ums Thema. Lassen Sie sich von dem Wort "Therapie" nicht abschrecken. Niemand ist psychisch krank, weil er Paartherapie in Anspruch nimmt. Im Gegenteil, sogar gesellschaftlich wird es zunehmend anerkannt und als hohe Verantwortlichkeit gedeutet, wenn sich ein Paar rechtzeitig Untersützung in Form einer Eheberatung oder eines Paarcoaching holt und seine Beziehungkrise überwindet.

 

Trauen Sie sich!

Für alle Ihre Fragen, rund um Paartherapie, sprechen Sie mich gerne auch persönlich an. Tel. 06341 520 296.

 

Herzliche Grüße

Petra Pötschke

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Petra Pötschke Systemische Paartherapie

Anrufen

E-Mail

Anfahrt