Für Singles mit Partnerwunsch

"Jeder nimmt sich selbst in eine neue Beziehung mit".

 

 

 

Wie geht das, eine Paartherapie, ohne Partner als Single?

Mit Singles auf der Partnersuche arbeite ich gerne, weil ich oft erlebe, wie viel einfacher sich die Partnersuche und spätere Partnerschaft gestaltet, wenn sie erfolgreich begleitet wurde.

 

Natürlich ist der Begriff "Paartherapie" in dieser Situation eigentlich nicht so ganz treffend. Doch irgendwie schon, weil es eben um Ihre Paarbeziehungen geht - die vergangenen und die zukünftigen. Doch was soll es bringen alte Beziehungen durchzukauen? Kann man sich überhaupt ändern? Wiederholt man nicht automatisch wieder die alten Muster?

 

Wieder kommt mir da das Bild von zwei Menschen mit ihrem individuellen Rucksack auf dem Rücken. Alle bisherigen positiven und negativen Erfahrungen, die Stärken und Schwächen, die Traumen, die Weltsicht, die Bedürfnisse und Erwartungen, die Charaktereigenschaften. Einfach alles, was erlebt wurde, steckt in diesem Rucksack. Und jeder packt nun in der Partnerschaft sein persönliches "Gepäck" aus. Aus den Rucksäcken von beiden ergibt sich die Qualität der Liebesbeziehung.

 

 

Oft sind sich Menschen Ihres Gepäckes nicht wirklich bewusst.

Die einen kennen ihre Stärken nicht, andere kennen Ihre Schwächen nicht und wieder andere kennen ihre Werte nicht. Manche können sich nicht gut spüren, andere mauern und möchten nicht über Beziehungen reden. Manche erschaffen Dramen, um gesehen zu werden, andere verstecken sich, damit sie keiner sieht. Menschen wiederholen in Beziehungen immer wieder ähnliche Verhaltensmuster. Sei es, dass sie sich zu sehr anpassen, weil ihr Selbstwertgefühl nicht stark genug ist. Sei es, dass sie schnell aggressiv werden, weil sie ihre Angst nicht anders ausdrücken können. Sei es, dass sie sich selbst nicht vertrauen und sich daher abhängig machen oder sich erst gar nicht einlassen.

 

 

Ohne Bewusstsein für das eigene Gepäck ist Veränderung nicht möglich.

Wie sieht der Inhalt Ihres Rucksacks aus? Welche Ressourcen, Stolpersteine, Einstellungen beinhaltet er?

Wenn Sie den Eindruck haben, dass es wichtig ist, Ihre letzte Beziehung oder auch weiter zurückliegende Beiziehungen noch einmal in die Rückschau zu nehmen, dann könnte das Ihre Intuition sein, die Ihnen sagt, dass sie Gefahr laufen, ungute Dinge zu wiederholen.

 

Sehr oft erleben Menschen in neuen Beziehungen ähnliche destruktive Muster. Vielleicht nicht gleich in der verliebten Phase, doch spätestens, wenn der Alltag sich Raum nimmt und wir uns mehr und mehr auch mit unseren Schattenseiten begegnen. Plötzlich hören wir ähnliche Sätze von unserem Partner wie in der letzten Beziehung.

 

In der Einzeltherapie können Sie herausfinden: Wer bin ich? Welcher Partner/welche Partnerin möchte ich eigentlich sein? Welche Art von Beziehung tut mir gut? Was möchte ich künftig anders machen? Was soll sich nicht mehr wiederholen? Und was war OK, was werde ich wieder genauso leben?

 

 

 

Oder: Sie auf der Partnersuche und es klappt "irgendwie" nicht?

Ihre Partnersuche bringt Ihnen nicht den gewünschten Erfolg?

Vielleicht kommen Sie auch mit dem Thema „Partnersuche“. Möglicherweise gestaltet sich Ihre Partnersuche schwierig oder bleibt gar erfolglos?

 

  • Sind Sie emotional wirklich frei für einen neuen Partner?
  • Möchten Sie einem neuen Menschen in Ihren Leben Raum geben?
  • Hält sie etwas zurück? Halten sich die möglichen Partner zurück?
  • Gibt es unbewusste Ängste, Scheu oder Verletzungen aus anderen Paarbeziehungen, die noch wehtun, die Angst machen, die unbewusst auf Sie einwirken?
  • Welche blockierende Glaubenssätze stecken bezüglich Partnerschaft in Ihnen?

 

Vielleicht haben Sie auch einige Dates ausprobiert, doch es war niemand dabei, der zu Ihnen passte? Oder haben Sie sich eingelassen und Sie oder Ihr neuer Partner sind schnell wieder ausgestiegen?

 

Oder geht es eventuell darum, die Partnersuche mit guter Energie so richtig auf den Weg zu bringen, doch Ihnen fehlt der Mut?

 

All diese Themen und natürlich Ihre ganz speziellen Themen können in einer "Paartherapie" für Singles besprochen und angegangen werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Petra Pötschke Systemische Paartherapie

Anrufen

E-Mail

Anfahrt